DIGITAL DAY | BADEN-WÜRTTEMBERG

AGENDA

 29. MAI 2019 | Leonberg

09.00 Uhr: Einlass und Registrierung


09.30 Uhr: Willkommen & Eröffnungskeynote
Die ADAMOS-DNA: Zusammenarbeit, Integration und Kundenorientierung für den Maschinenbau
Christian Thönes (CEO DMG MORI AG, Gründungsmitglied ADAMOS), Ralf W. Dieter (CEO Dürr AG, Gründungsmitglied ADAMOS)


10.00 Uhr: Die Digitalisierung
Herausforderung und Chancen für den Maschinenbau in Baden-Württemberg
Thomas Strobl (Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration (Baden-Württemberg))


10.20 Uhr: Podiumsdiskussion
Wandel von einem Traditionsunternehmen zu einem kollaborativen, interdisziplinären Netzwerker?
Werden digitale Schnittstellen und Cloud wichtiger werden als Hardware?
Smart Services made in Germany – ein Zukunftsmodel?

Thomas Strobl, Christian Thönes, Ralf W. Dieter, Tobias Weber, Hartmut Rauen (Stellvertretender Hauptgeschäftsführer VDMA), Karl-Heinz Streibich und weitere Gäste


11.00 Uhr: Pause  


11.20 Uhr: Der Blick aus dem Branchenverband | VDMA
Wie meistert der Maschinenbau den Weg in die digitale Welt? Wie gestaltet er sie? Wie wird Wertschöpfung zwischen IT und Maschinenbau geteilt?
Volker Schnittler (Projektleiter Plattformökonomie VDMA)


11.40 Uhr: Trends & Zukunftstechnologien
Die Digitalisierung der nächsten Jahre nutzen
Karl-Heinz Streibich (Präsident acatech)


12.00 Uhr: Network & Lunch


13.00 Uhr: Unchaining Mechanical Engineering: Lösungen & Projekte in der Praxis
5 Stationen – 5 Themen:

+ IIoT-Plattform einsetzen: Echtzeit-Analysen an der Maschine +
+ Digital Transformation mit Partnern +
+ Agile und interdisziplinäre Entwicklung: Von der Hackathon-Idee zum marktreifen Produkt +
+ Single-Sign-On: Ein Login, ein Channel, ein Daten-Kontrollzentrum +
+ Erfahrung: Industrie 4.0 – Orientierungshilfe zur Einführung in den Mittelstand +


14.45 Uhr: Pause


15.00 Uhr: Lessons learned & How to start
Eine Toolbox zur Entwicklung eigener Industrie 4.0-Initiativen und Geschäftsmodelle

Dr. Tim Busse & Dr. Marco Link (Geschäftsführer ADAMOS GmbH)


16.00 Uhr: BBQ + Meet & Greet
Unsere Partner & Mitarbeiter stehen Ihnen für die folgenden Themen für weitere Gespräche zur Verfügung:

+ Digitale Geschäftsmodelle & Wettbewerb +
+ Die erste oder letzte Meile – Konnektivität im Maschinenbau +
+ Netzwerk als Innovations-Beschleuniger +
+ Digitale Produkte – maßgeschneidert für den Maschinenbau +
+ Integration von industriellen Anwendungen & Plattformen +


18.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

In Kooperation mit: