Resilienz

Resilienz

Als Resilienz bezeichnet man in der Psychologie die Fähigkeit zu Belastbarkeit und innerer Stärke. Im Maschinenbau bedeutet es, die Produktion resilienter gegenüber zukünftigen Krisen zu machen. Hier beschreibt Resilienz die Fähigkeit trotz externer extremer Schocks wie z.B. der Corona-Krise effizient zu bleiben. Das betrifft nicht nur die Nachfrage, sondern auch die Versorgungsseite, wenn etwa Lieferketten zusammenbrechen.


Zurück