Industrie 4.0

Industrie 4.0

Der Begriff Industrie 4.0 bezeichnet ein innovatives Zukunftsprojekt der Deutschen Bundesregierung und ist ein Bestandteil ihrer angestrebten Hightech-Strategie. Ziel ist es, klassische Industriezweige, wie etwa die Produktionstechnik, zu informatisieren. Erreicht werden soll dies durch ein Cyber-physisches System, welches informatische und softwaretechnische Komponenten mit mechanischen und elektronischen Teilen, über eine Dateninfrastruktur, wie zum Beispiel das Internet, verbindet. Als technologische Grundlage zählt das „Internet der Dinge“. Es bezeichnet die Verknüpfung von eindeutig identifizierbaren physischen Dingen mit einer Internet-ähnlichen Struktur. Das Internet der Dinge besteht demnach nicht nur aus Menschen, sondern auch aus Objekten.

Synonyme: Vierte Industrielle Revolution, Industry 4.0
Zurück